Keramikdesign am Schreibtisch

Kaufen Sie das
  • 150,00 €
  • 10 übrig

Der Preis umfasst insgesamt 4 Termine a 2h, inklusive Mehrwertsteuer.
Jeweils Samstags, 10 - 12:00 (CET). Start: 26 June 2021

Du möchtest Kreativ-Methodiken kennenlernen, bei denen Du die Angst vor dem weissen Blatt verlierst? Du willst Keramikobjekte entwerfen, die nicht willkürlich in der Werkstatt entstehen? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Dich.

Ohne Druck, Vorkenntnisse oder aufwändige Vorbereitung inspiriert Dich dieser Kurs, Deine innere Muse wachzuküssen.

Lerne Design und Kreativ-Methodiken kennen, um Keramikobjekte nach deinen Vorstellungen zu entwerfen. In diesem Kurs geht es um Design Prinzipien, Methoden und Modelle von Keramikobjekten.

Anke inspiriert Dich mit den richtigen Tools raus aus Deinem Kopf zu kommen. Sie lässt ihre Erfahrungen und Kenntnisse aus ihrer Studienzeit an der renommierten Central Saint Martins einfliessen und teilt ihre Insights, die Ihr halfen Designpreise zu gewinnen.

Dieser Kurs ist ein guter Mix aus Theorie und Praxis und gibt Gelegenheit zum gegenseitigen Auszutauschen und Inspirieren.

Wir erstellen Moodboards, Skizzen, entdecken verschiedene Kreativitätstechniken, beschäftigen uns mit Formgebung, Oberflächen und Glasuren sowie Materialkunde.

Du beendest den Kurs mit neuen Designtechniken, einem Moodboard, Skizzen und einer Designrichtung. Es ist die perfekte Grundlage um von hieraus in die keramische Umsetzung zu gehen, z.B. während der kommenden Clay Connection Events (bei denen Du an eigenen Projekten mit Ton arbeiten kannst.)

Für wen ist der Kurs?

Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Dieser Kurs richtet sich an Designanfänger und Designerfahrene aus anderen Disziplinen, gleichermaßen.

Fakten:

Der Kurs beinhaltet 4 Samstag Termine mit jeweils 2h / 10 - 12:00 (CET):
- 26. Juni, 10 - 12:00
- 03. Juli, 10 - 12:00
- 10. Juli, 10 - 12:00
- 17. Juli, 10 - 12:00

Dieser Kurs findet auf deutsch statt.

Wir arbeiten in diesem Kurs nicht mit Ton. Hier geht es um den Kreationsprozess der vor der Umsetzung mit Ton erfolgt.

Was Du benötigst:

- Skizzenbuch / Skizzenblätter
- Stifte, Farben, Pinsel
- Schere, Kleber
- alte Magazine, Packpapier oder A3 Pappe
- Naturelemente wie Stöcker oder Gräser

Was andere Teilnehmer über den Kurs denken:

"So viel Inspiration, so viel Wissen. Wundervoll." (Ulrike S.)

"Der Kurs war etwas Besonderes, mit der richtigen Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Weil Anke eine sehr einfühlsame Lehrerin ist, kann sie die richtigen Tipps geben und dazu inspirieren eigene Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen." (Helga K.)

"Ich habe einen Keramikdesign-Kurs mit Anke gebucht. Richtig toll angeleitet und der Kurs hat mir den Blick auf den kreativen Prozess frei gemacht. Ich hatte viel Spaß und bin beim nächsten Kurs wieder dabei! Merci." (Sandra K.)